Walldorfer Kinotreff
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (3D)

Erstaufführung
ab 15. November

Zweiter Teil der fünfteiligen "Phantastische Tierwesen"-Reihe: Gellert Grindelwald, für dessen Verhaftung Newt Scamander gesorgt hatte, ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier vorsieht.