kommunales Kino
Halt! Los!
Regie: Moritz Becherer
Deutschland 2018
81 Minuten
Darsteller: Tim Bettermann, Lena Meckel, Susanne Schäfer

24. Januar

Der Film wurde in Hessen gedreht. Regisseur Moritz Becherer wird persönlich anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Halt! Los! begleitet einen Mann, der an einer Psychose erkrankt, da ihn die Ängste seiner Umwelt erdrücken und er in eine Scheinwelt flüchtet. Die deutsche Gesellschaft ist einerseits durch Wohlstand geprägt und andererseits von Ängsten und psychischen Störungen geplagt. Max sieht keinen anderen Ausweg, als sich in seine eigene, kleine Welt zu flüchten. Stichwort: Psychose.

Moritz Becherer schreib das Drehbuch zu Halt! Los! und führte Regie. Mit dem Film geht er seinem Anliegen nach, jungen Menschen Mut zu machen, an sich selbst glauben zu dürfen. Angst sollte nicht als Antrieb dienen, sondern als Ursache innerer Zerwürfnisse gesehen werden. Becherer hatte selbst Jahre lang mit einer Psychose zu kämpfen.